Vernissage: Peter Gaymann und F’Murrr – Lustige Bestien

23.04.2020 um 19:00 Uhr bis 26.07.2020

Die Ausstellung zeigt mit 40 Werken die Kunst zweier Meister der
Zeichnung. Peter Gaymann (*1950) ist bekannt durch sein »Hühneruniversum« – Cartoons, in denen er Hühner sprechen lässt.
F'Murrr (*1946 – †2018) ist in Frankreich für eine Reihe von Comics
bekannt, in denen Schafe die Hauptrollen spielen, z.B. »Le Génie des
Alpages« (Das Genie auf der Alm). Beide pflegen einen ausgefallenen
Humor, der mit Ironie gefärbt ist.
Nach Frank Hoppmann 2017, Claire Bretécher & Franziska Becker 2018
sowie Thomas Nast & Tomi Ungerer 2019, ist dies die vierte Ausstellung,
die in enger Zusammenarbeit mit dem Tomi Ungerer-Museum im
Simplicissimus-Haus Renchen zu sehen ist.

Vernissage: Eintritt frei

 

Die Ausstellung ist auch in der Zeit vom 26.04. - 26.07.2020 sonntags von 15:00 - 18:00 Uhr im Rahmen eines Museumsbesuchs (eintrittspflichtig) zu sehen.

 
 

Veranstaltungsort

Grimmelshausenfreunde e.V.

Hauptstr. 57
77871 Renchen

Telefon (07843) 707-42 Museumsführungen
Telefon (07843) 707-0 Geschäftsführung
Telefon (07843) 707-40 Kartenvorverkauf nur noch über Internet (Reservix)
Telefax (07843) 707-23 Fax Geschäftsführung

E-Mail E-Mail:
www.simplicissimushaus.de

Öffnungszeiten:
Sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr
Führungen nach Vereinbarung jederzeit möglich.